Home > Trip types > Wochenend Trips

Die Arbeitswoche und das Wochenende sind die ergänzenden Teile der Woche, die Arbeit und Erholung gewidmet sind. Die gesetzliche Arbeitswoche (britisches Englisch) oder Arbeitswoche (amerikanisches Englisch) ist der Teil der siebentägigen Arbeitswoche. In den meisten Ländern der westlichen Welt ist es Montag bis Freitag. Das Wochenende ist Samstag und Sonntag. Ein Wochentag oder Arbeitstag ist ein beliebiger Tag der Arbeitswoche. Andere Institutionen folgen oft dem Muster, wie beispielsweise Bildungsstätten.

In einigen christlichen Traditionen ist der Sonntag der „Tag der Ruhe und Anbetung“. Der jüdische Schabbat oder biblische Sabbat dauert vom Sonnenuntergang am Freitag bis zum Einbruch der Dunkelheit am Samstag. Daher wird das Wochenende in Israel von Freitag bis Samstag beobachtet. Einige muslimische Länder hatten in der Vergangenheit ein Wochenende von Donnerstag bis Freitag oder Freitag und Samstag. In letzter Zeit haben sich jedoch viele dieser Länder von Donnerstag – Freitag – Freitag – Samstag oder von Samstag – Sonntag verschoben.

Der christliche Sabbat war nur ein Tag pro Woche, aber der vorangegangene Tag (der jüdische Sabbat) wurde im zwanzigsten Jahrhundert ebenfalls als Feiertag betrachtet. Diese Verschiebung ging einher mit einer Verringerung der Gesamtzahl der geleisteten Arbeitsstunden pro Woche infolge geänderter Arbeitgebererwartungen. Das heutige Konzept des „Wochenendes“ entstand erstmals im frühen Norden des 19. Jahrhunderts im industriellen Norden Großbritanniens und war ursprünglich eine freiwillige Vereinbarung zwischen Fabrikbesitzern und Arbeitern, die den Samstagnachmittag ab 14.00 Uhr freimütig zuließ am Montagmorgen nüchtern und frisch für die Arbeit. Die Union der amalgamierten Bekleidungsarbeiter Amerikas war die erste, die 1929 erfolgreich eine fünftägige Arbeitswoche forderte.